Merkmale

Eine fruchtbare Zusammenarbeit: Frascold, Cagnasso Frigoriferi und Cantine Capetta

Natur, Technologie und Innovation: Dies sind die Prinzipien, die unsere kontinuierliche Verbesserung des gesamten Produktionsprozesses, der sich durch eine einwandfreie Qualitätskontrolle über die gesamte Lieferkette auszeichnet, stets untermauert haben.

So kann jeder Wein seine eigene Persönlichkeit in seinen authentischsten Nuancen ausdrücken”, sagt Paolo Bussi, Technischer Direktor der Cantine Capetta. Und er fährt fort: „Bei jedem Weinherstellungsprozess achten wir besonders auf die Temperaturregelung, um die Kühlung der Moste so gut wie möglich zu steuern.

Dies ist die empfindlichste Phase, die einen entscheidenden Einfluss auf die organoleptischen Eigenschaften des Endprodukts hat. Aus diesem Grund spielt die Verwendung eines Hochleistungskühlsystems eine entscheidende Rolle. “ Er fügt hinzu: „In unserem Fall standen wir nach einer Produktionssteigerung vor der Notwendigkeit, die Kühlkapazität für die Kühlung der Moste zu verdoppeln, dh etwa 20.000 Liter / Stunde von 28 ° C auf 0 ° C. Die Installation eines zusätzlichen Kühlers auf Ammoniakbasis zusätzlich zu dem vorhandenen hätte eine spezielle Lizenz und strengere Kontrollen sowie einen höheren Wasserverbrauch für den Kühlturm erforderlich gemacht.

Dies war definitiv keine Option für unser Unternehmen, das nicht nur als erstes Unternehmen der Branche in Piemont die ISO 14001-Zertifizierung erhalten hat, sondern sich seit jeher der Nachhaltigkeit und dem Schutz der Ressourcen verschrieben hat.” Er fasst zusammen: „Wir haben uns also auf die konsolidierte Erfahrung von Cagnasso Frigoriferi verlassen, die uns zu einem Propankühler geführt hat, der zahlreiche Vorteile wie nachgewiesene Effizienz, Vereinfachung des Systemmanagements und Reduzierung des CO2-Fußabdrucks bietet.

Das Projekt bestand insbesondere aus dem Bau eines fortschrittlichen R290-Kühlers, der dank zweier halbhermetischer Frascold-Schraubenkompressoren eine Kühlleistung von 581 kW bei 50 Hz gewährleisten kann. Ein kompaktes System mit einem glykolsparenden Plattenwärmetauscher und einem luftgekühlten Mikrokanal-Kondensator mit hohem Wirkungsgrad und geringem Kältemittelbedarf. Der Kühler zeichnet sich auch durch seine Effizienzmanagement-Software, den regenerativen Wärmetauscher, die Economisers, die EC-Lüfter und den vollständigen Edelstahlkörper aus. Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, hat Frascold die Kompressoren mit Durchflussschaltern ausgestattet. Außerdem haben wir einen Schnüffler eingebaut, der Kältemittellecks in die Luft verteilt und diese dank der Unterbrechung der Stromversorgung und der Deaktivierung der Lüfter.”

Related products
Image gallery