Thermokey - Khoms Project - Libya - V-type Industrial Dry Coolers
Merkmale

KHOMS-PROJEKT, LIBYEN
Industrie-Trockenkühler vom Typ V

Industrie-Trockenkühler für das Turbogas-Kraftwerk

Das Khoms-Kraftwerk liegt in der Stadt Kohms, 120 Kilometer östlich von Tripolis, Libyen.
Das Projekt besteht aus einem Turbogas-Kraftwerkmit einer Nettoproduktionskapazität von 525 MWe, welches das libysche Netz mit Strom versorgen wird.
Das Kombinationskraftwerk beruht auf zwei Gasturbinen von General Electric, Modell 9FA.03, jeweils 261 MW.
Der Hauptbrennstoff wird Erdgas und leichtes destilliertes Öl für die Sicherung sein.
Die Grundstücksfläche beträgt 37.000 Quadratmeter für das neue Kraftwerk und weitere 6.300 Quadratmeter für die Lagerung des Ersatzbrennstoffs.
Entsalztes Wasser wird die Hauptquelle sowohl für die Herstellung von entmineralisiertem Wasser als auch von Wasser für die Brandbekämpfung sein; es wird von der bestehenden Anlage geliefert.
ThermoKey liefert Industrielle Trockenkühlervom Typ V innerhalb eines geschlossenen Wasserkühlsystems. Diese dienen zur Kühlung des Wassers, das durch die Rohrbündelkühler strömt, die wiederum das Gas und Öl für die drei Verdichter kühlen.

Jeder der Trockenkühler hat folgende Eigenschaften:

  • Komplettes Gerät mit vorlackierten “doppellagigen” Lamellen, geeignet für aggressive Umgebungen.
  • C4H, IP55 Lüfter.
  • AISI 304 Edelstahl ANSI 150 Flansche.
  • Mit180 Mikron lackiertes Holz.
  • Kupferrohre mit erhöhter Dicke.
  • Trockenkühler in einer HT-behandelten, versiegelten Kistemit Seesack und Salzen.